Der Verein "Freunde der Rieger-Orgel der Hl. Kreuz Kir-che Zweibrücken, e.V" wurde am 31. Januar 1989 als "Or-gelbauverein der Pfarrei Hl. Kreuz Zweibrücken" gegrün-det.

 

Zweck des Vereins ist die Unterstützung der Pfarrei Heilig Kreuz Zweibrücken bei der Förderung der kirchen- musikalischen Aufgaben, bei der Aufbringung der zur Er- haltung und Wartung der Rieger-Orgel notwendigen finanziellen Mittel und deren Verwaltung bis zur Verwendung. Der Vereinszweck wird insbsondere duch folgende Maßnahmen ver- wirklicht:

  • Konzerte und Veranstaltungen
  • Werbung für die Erhaltung der Orgel
  • Durchführung von Sammlungen und Aktionen zur Mittelbe- schaffung

Freunde der Rieger-Orgel wird eingetragener Verein.

 

Im letzten Jahr hat sich herausgestellt, dass es dringend notwendig ist, dem Verein die Rechtsform eines eingetragenen Vereins zu geben, damit er weiterhin handlungsfähig bleibt. Gerade das Bischöfliche Ordinariat Speyer empfahl, die Freunde der Rieger-Orgel möglichst schnell in das Vereinsregister eintragen zu lassen.

 

In der Mitgliederversammlung am 26. Januar 2017 wurde eine neue Satzung beschlossen. Danach wird der Verein in der Rechtsform eines e.V. weitergeführt. Der Verein ist unter Nr. VR 30507 im Vereinsregister des Amtsgerichts Zweibrücken eingetragen.

Zum Vorsitzenden des Vereins ist Walter Rimbrecht gewählt worden; sein Stellvertrter ist Pfr. Wolfgang Emanuel. Schriftführer ist Gerhard Jentschke und Kassenwart Frau Dr. Gertrud Schanne-Raab.

In der Mitgliederversammlung vom 6.11.2017 wurde die Satzung auf Verlangen des Finanzamts in 2 §§ geändert.

 

**********