Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat (VR) wird von der Kirchengemeinde gewählt. Er vertritt die Kirchengemeinde und das Vermögen (§1 KWG). Er sorgt sich um die personellen, räumlichen und finanziellen Vorausset- zungen der Kirchengemeinde. Hierzu gehören:

- Erstellung von Haushalts- und Wirt- schaftsplänen (Hl. Kreuz, Pfarrheim, Kindergarten, Orgelbauverein) und Jah-resrechnung der Kirchengemeinde.

- Beschlussfassung über Dienst- u. Arbeitsverträge sowie Bau- und Grundstücksangelegenheiten wie - Neubau und Umbauten

- Nutzung der kircheneigenen Gebäude, Heime und Grundstücke u.v.m.

Diese Aufgaben erfüllt der VR in enger Zusammenarbeit mit dem PGR.

 

 

Ansprechpartner: Pfarrer Wolfgang Emanuel

....................................................................................................

Bei den Verwaltungsratswahlen für die Pfarrei Hl. Elisabeth Zweibrücken am 10./11. Oktober 2015 wurden gewählt:

 

  • Geisler Marga (St. Peter)
  • Guth Petra (St. Johannes M. Vianney)
  • Dr. Schaller Kurt (St. Peter)
  • Reichling Beate (St. Johannes M. Vianney)
  • Rimbrecht Walter (Heilig Kreuz)
  • Wenzel Doris (St. Pirmin)
  • Wenzel Pascal (St. Pirmin)
  • Wildanger Alois (Heilig Kreuz)

 

Der neue Verwaltungsrat, dessen konstituierende Sitzung zwischen-zeitlich stattgefunden hat, löste die bisherigen Verwaltungsräte am 1. Januar 2016 ab.

In der konstituierenden Sitzung ist Walter Rimbrecht zum stellvertre-tenden Vorsitzenden gewählt worden.

 

**********

In der letzten Verwaltungsratssitzung am 7. September 2017 wurden behandelt:

  • Verwendung des Stadtfesterlöses
  • Regelungen für die Ausleihe der Pfarrbusse
  • Fliessenarbeiten in der Heilig-Kreuz-Kirche
  • Anschaffungen
  • Pflegearbeiten in der Anlage um die Kirche

**********